Unser Fuchs für Deutschland! Dr. Michael Fuchs
Unser Fuchs für Deutschland! Dr. Michael Fuchs
Logo der CDU

Ein Blick hinter die Kulissen

 

Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger haben verschiedene Möglichkeiten, Berlin und dem Deutschen Bundestag einen Besuch abzustatten.

Berlinfahrten auf Einladung des Bundespresseamtes (BPA)

Über das BPA haben die Abgeordneten die Möglichkeit, pro Jahr drei Gruppen mit je 50 Teilnehmern nach Berlin einzuladen. In Zusammenarbeit mit dem BPA erarbeiten wir für diese Gruppen ein umfangreiches mehrtägiges Programm, u.a. mit Besuch im Reichstagsgebäude, Teilnahme an einer Plenardebatte oder an einem Informationsvortrag über die Arbeitsweise und Zusammensetzung des Deutschen Bundestages sowie einer Diskussion mit Ihrem Abgeordneten Dr. Michael Fuchs. Bürger, die an einer solchen Fahrt interessiert sind, erhalten weitere Informationen im Wahlkreisbüro.

 

Selbstorganisierte Fahrten

Besuchergruppen, die einen Besuch in Berlin und beim Deutschen Bundestag selbst organisieren wollen, werden hierbei gerne von meinem Berliner Büro unterstützt.

Meine Mitarbeiter helfen Ihnen bspw. wenn die Besichtigung des Plenarsaals mit Vortrag auf der Besuchertribüne mit Erläuterungen zu Aufgaben, Struktur und Arbeitsweise des Parlaments gewünscht wird. Darüber hinaus stehe ich auch gerne während der Sitzungswochen zu Gesprächen über den Alltag und die Aufgaben eines Abgeordneten sowie andere interessierende politische Themen zur Verfügung.

Im Anschluss an den Vortrag oder die Diskussion kann die Reichstagskuppel besichtigt werden. Da täglich ca. 10.000 Besucher das Reichstagsgebäude und die Reichstagskuppel besichtigen wollen, ist wegen der begrenzten räumlichen Kapazitäten eine frühzeitige Anmeldung vorteilhaft.

Über besondere Regelungen, wie z.B. Schließungen an Feiertagen, können Sie sich auf der Homepage des Deutschen Bundestages (www.bundestag.de) informieren.

Behinderten Besuchern steht der Eingang West C (rechts unten neben dem Hauptportal) zur Verfügung. Reservierungen für das Restaurant können unter der Nummer 030 / 22 62 99 33 vorgenommen werden und sind für die Zeit ab etwa 18.00 Uhr fast unerlässlich.

Für Informationen über Übernachtungsmöglichkeiten in Hotels oder Pensionen, wenden Sie sich bitte an die Berlin Tourismus Marketing GmbH, Am Karlsbad 11, 10785 Berlin (Tel. 0190 - 75 40 40).

Informationsfahrten mit Reisekostenzuschuss

Über die BPA-Fahrten hinaus, kann jeder Abgeordnete pro Jahr jeweils maximal 100 politisch Interessierte aus dem Wahlkreis zu einer einstündigen Teilnahme an einer Plenardebatte oder zu einem Informationsbesuch mit Vortrag über Arbeitsweise und Zusammensetzung des Deutschen Bundestages und anschließendem Gespräch einladen. Im Anschluss hieran ist die Besichtigung der Reichstagskuppel möglich. Die Gruppenstärke muss mindestens 10 Personen betragen. Auch hier bitten wir bei Interesse um Ihre Bewerbung. Wir stellen Ihnen gerne weitere Informationen, auch über die Höhe des Reisekostenzuschusses, zur Verfügung.